Traumfänger selber basteln

Ihr habt schlecht geschlafen und wisst nicht weiter? Dann haben wir die Lösung für euch: einen Traumfänger. Laut dem indianischem Glauben fängt er die schlechten Träume ein und lässt nur die guten Träume durch seine Fäden gleiten. Die Albträume werden dann durch die Sonne neutralisiert. So ein Traumfänger ist also ziemlich praktisch und den kann man sich auch ganz einfach selber basteln. Die Anleitung von vbs-hobby.com findet ihr hier. Viel Spaß und schöne Träume!


  • Marstall Clemenswerth
  • Jugendbildungsstätte
  • Clemenswerth 1
    49751 Sögel
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2020 Marstall Clemenswerth. Alle Rechte vorbehalten.