Makramee Windlicht

  • Material:

  • - Glas (Durchmesser ca. 8,5 cm)
    - Baumwollgarn (geflochten, mehrfach gezwirnt)

  • Dauer:

  • - ca. 30 Minuten

Anleitung:

Im ersten Schritt schneidest du deine Fäden zu. Der Faden muss mindestens einmal oben um das Glas herum reichen. Besser ist es noch 5 cm hinzuzurechnen. Danach brauchst du  8 Knotfäden. Diese sollten etwa 4 Mal so lang sein wie die Höhe des Glases.  Nun werden alle Knotfäden an den Glasfaden gebunden. Im ersten Schritt nimmst du einen Knotfaden doppelt. Die dadurch entstehende Schlaufe legst du von oben unter den Glasfaden.  Daraufhin legst du die beiden losen Enden oben durch die Schlaufe und ziehst den Knoten fest. Dieses machst du mit allen Knotfäden. Achte dabei auf einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Fäden. Die Knotfäden müssen dabei nicht ganz bis zum Rand des Glasfadens gehen, denn dort ist die Knotenzugabe. Als nächstes kannst du das Glasband fest um den oberen Glasrand knoten und startest mit dem Makrameeknoten.

Für die erste Hälfte eines Knotens nimmst du 2 Fädenpaare, dementsprechend insgesamt 4 Knoten. Leg den äußeren rechten Knoten unter die beiden mittleren und über den linken Faden. Den äußeren linken Faden legst du über die mittleren und unter den rechten Faden. Dann ziehst du an den beiden äußeren Fäden den halb fertigen Knoten fest.  Um einen Knoten fertig zu stellen, wiederholst du das Vorgehen seitenverkehrt: Dafür legst du zuerst den linken Faden unter die beiden mittleren und über den rechten Faden und dann den rechten Faden über die beiden mittleren und unter den linken Faden. Dann kannst du den Knoten festziehen. Wiederhole das mit allen Fädenpaaren. Nun flechte die Fädenreste jeweils bis zum unteren Glasende. Verwende dazu je zwei einzelne Fäden und eine Strähne aus 2 Fäden und flechte daraus einen gewöhnlichen Zopf. Am unteren Ende müssen die Zöpfe nicht befestigt werden. 

Knote zuletzt die Fädenenden nun noch unten in der Mitte des Glases zusammen, schneiden die Fädenenden ab und kleben den Knoten dort fest. Nun ist dein Glas fertig und du kannst noch ein Teelicht einsetzen.

Fertig ist das Makramee Windlicht!


  • Marstall Clemenswerth
  • Jugendbildungsstätte
  • Clemenswerth 1
    49751 Sögel
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2020 Marstall Clemenswerth. Alle Rechte vorbehalten.