Jutebeutel besprühen

  • Material:

  • - Jutebeutel
    - Sprühfarbe 
    - Vorlagen
    - Klebeband
    - Pappe/Kartonreste

  • Dauer:

  • - ca. 30 Minuten

Anleitung:

Als erstes legst du die Pappe als Untergrund aus und den Beutel darauf. Auch ein Stück der Pappe sollte im Beutel liegen, sodass du beide Seiten individuell gestalten kannst und keine Farbe von der einen auf die andere Seite kommt. Danach suchst du dir dein Lieblingsmotiv aus und malst es selbst oder nimmst eine Vorlage. Wenn dieses ausgeschnitten ist, klebst du es vorsichtig auf den Jutebeutel rauf, sodass kein Kleber zusehen ist. Hierfür rollst du das Klebeband auf und klebst es genau hinter die Vorlage. Wenn der Kleber nämlich zu sehen ist, verändert sich dein Motiv.

Nachdem du die Vorlage aufgeklebt hast, geht das Sprühen los. Hierfür suchst du dir eine der Farben aus, schüttelst sie und sprühst mit einem Abstand von ca. 30 cm auf das Motiv. Du entscheidest wie kräftig die Farbe sein soll. Gerne kannst du auch mehrere Farben verwenden. Wenn du fertig gesprüht hast, dann legst du den Jutebeutel wieder auf die Pappe, sodass dieser trocknen kann. Sobald die erste Seite trocken ist, kannst du die Rückseite genauso wie die erste, wieder anfangen mit einem Motiv zu bekleben und dann zu besprühen.

Ruck zuck ist dein selbstgestalteter Jutebeutel fertig!


  • Marstall Clemenswerth
  • Jugendbildungsstätte
  • Clemenswerth 1
    49751 Sögel
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2020 Marstall Clemenswerth. Alle Rechte vorbehalten.