Bienenwachstücher

  • Material:

  • - Stoff (30 x 30 cm)
    - Bienenwachs (15 g) 
    - Schere
    - Stift/ Lineal
    - Backpapier
    - Bügeleisen

Anleitung: 

Zuerst musst du dein Stoffstück zuschneiden mithilfe von Stift, Lineal und Schere. Vorher kannst du es am besten waschen, da du ja später Lebensmittel darin verpacken möchtest. Die Größe des Tuches kann selbst entschieden werden, so haben wir die Größe 30 x 30 cm zugeschnitten. Damit der Stoff schön glatt ist, bietet es sich an, diesen vorher einmal zu bügeln.

Danach legst du ein Stück Backpapier auf deine Bügelunterlage und den Stoff darauf. Dann verteilst du gleichmäßig die Bienenwachsdrops. Darüber kommt eine weitere Lage Backpapier, sodass du anschließend mit dem Bügeln loslegen kannst.

Dabei kannst du sehen, wie das Wachs langsam schmilzt und sich verteilt. Wenn du überall gebügelt hast, sich das Backpapier gleichmäßig leicht dunkel färbt und du keine Drops mehr erkennen kannst, dann darfst du das obere Backpapier abziehen. Es ist nicht schlimm, wenn Wachsreste an der Seite herauslaufen. Diese können nach dem Trockenen einfach abgeschnitten werden. Wenn dies geschehen ist, dann ist dein Bienenwachstuch fertig! 


  • Marstall Clemenswerth
  • Jugendbildungsstätte
  • Clemenswerth 1
    49751 Sögel
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2020 Marstall Clemenswerth. Alle Rechte vorbehalten.